Hausbau Moor Standsicherheit

Hausbesitzer - Moor - Politik - Niedersachsen - Standsicherheit

Hausbesitzer auf Moor Grundstücken werden von der Politik alleine gelassen

Durch das großflächige Absenken der Grundwasserspiegel in Niedersachsen leidet die Standsicherheit vieler Gebäude.

Bestehende Gebäude in Moorgebieten haben meistens eine Pfahlgründung, damit ihre Standsicherheit gewährleistet ist.

Diese Pfahlgründung besteht bei älteren Gebäuden aus Holzpfählen, welche bei Abfall des Grundwasserspiegels vermodern können.

Durch den Abfall des Grundwasserspiegels wird die Standsicherheit des Gebäudes gefährdet.

Die Sanierungskosten an der bestehenden Pfahlgründung sind für den Hausbesitzer nicht durch die Gebäude Versicherung abgedeckt.

Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt SPD hat namens der Landesregierung auf eine mündliche Anfrage des Abgeordneten Björn Thümler (CDU) zur Gebäudestandfestigkeit geantwortet.

Übersetzt aus dem „political correctness“ heißt es: „die Hausbesitzer sind mir scheiss egal“.
Die Einrichtung eines Beihilfefonds oder die Bereitstellung von Mitteln zur Zinsverbilligung von Darlehen sind nicht beabsichtigt.

Die Förderprogramme der KfW enthalten keine entsprechenden Voraussetzungen für die Bereitstellung von zinsverbilligten Krediten.

Übersetzt aus dem „political correctness“ heißt es: „ich habe auch keine Lust mich mit diesem Scheiß zu beschäftigen“.

©Deutscher Bauzeiger

******************************************

                  NEWS


******************************************