Flächennutzungsplan ändern

Flächennutzungsplan - ändern - Bodennutzung - Gemeinde - öffentlich - Belange

Flächennutzungsplan ändern

Will die Gemeinde in einem Teilbereich oder in mehreren Teilbereichen des Gemeindegebietes die Art der geplanten Bodennutzung ändern (z. B. Wohnbauflächen, gewerbliche Bauflächen, Verkehrsflächen, Grünflächen, Waldflächen, landwirtschaftliche Nutzflächen), muss sie den bestehenden Flächennutzungsplan ändern.

Verfahrensablauf einen Flächennutzungsplan zu ändern

1. Beschluss über Änderung des Flächennutzungsplans

2. Erarbeitung des Plankonzepts

3. frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange

4. frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung

5. Überarbeitung des Plankonzepts

6. formelle Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange

7. Überarbeitung des Plankonzepts

8. Entwurfs- und Auslegungsbeschluss

9. öffentliche Auslegung

10. Prüfung der Stellungnahmen

11. Abwägung, Beschluss

12. Genehmigung

13. Bekanntmachung der Genehmigung der Änderung des Flächennutzungsplan

©Deutscher Bauzeiger

 

 

******************************************

                  NEWS


******************************************