Unterirdische Hohlräume

Die nichtbergbaulichen Ursprungs vorhandenen unterirdischen Hohlräume

Nicht bergbauliche unterirdische Hohlräume - Erdoberfläche - Auswaschungen

Unterirdische Hohlräume nicht bergbaulichen Ursprungs sind:

Natürliche Hohlräume unter der Erdoberfläche, die durch Auswaschungen oder durch natürliche Bergstürze entstanden sind.

Unterirdische Hohlräume nicht bergbaulichen Ursprungs sind nicht:

Durch bergbauliche Arbeiten hergestellte Hohlräume jeder Art unter historischen Gebäuden.

©Deutscher Bauzeiger 24.2.5 Bauamt - Bauantrag Statik - Nicht bergbauliche unterirdische Hohlräume

weiterlesen Baugenehmigung

******************************************

                  NEWS


******************************************