Freiflächengestaltungsplan

Freiflächengestaltungsplan - Außenanlagenplan - Außenanlagen - Freiflächen - Gestaltung

Der Freiflächengestaltungsplan

Auf dem Außenanlagenplan werden alle Außenanlagen und Freiflächen zeichnerisch dargestellt.

Wird ein Außenanlagenplan im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens benötigt, wird er Freiflächengestaltungsplan genannt.

Der Freiflächengestaltungsplan muss auf Verlangen der Baubehörde ergänzend zum Bauantrag eingereicht werden.

Ein Freiflächengestaltungsplan wird in der Regel dann verlangt, wenn bestimmte Vorgaben zur Freiflächengestaltung vorliegen.

Ein Freiflächengestaltungsplan kann zum Beispiel verlangt werden, wenn Grundstücke sich im Bereich von Baumschutzsatzungen befinden.

Im Freiflächengestaltungsplan werden alle vorhandenen und geplanten Grenzen eines Grundstücks sowie die angrenzenden Verkehrsflächen dargestellt.

Im Freiflächengestaltungsplan müssen alle vorhandenen und geplanten baulichen Anlagen dargestellt werden.

Im Freiflächengestaltungsplan müssen alle Höhen, Höhenverläufe, Vegetationsflächen und versiegelte Flächen eingetragen werden.

Im Freiflächengestaltungsplan werden alle schützenswerten Bäume sowie geplante Neuanpflanzungen eingetragen.

©Deutscher Bauzeiger 22.2.7 Bauamt – Bauantrag - Freiflächengestaltungsplan

******************************************

                  NEWS


******************************************