Wärmepumpe Wasser Beschreibung

Wärmepumpe - Wasser - Beschreibung - Kompaktschraubenverdichter - Kältemittel - Kondensator

Wärmepumpe Wasser-Wasser Beschreibung

Die Wärmepumpe Typ Wasser-Wasser hat einen elektrisch angetriebenen Kompaktschraubenverdichter.

Die Wärmepumpe Typ Wasser-Wasser hat einen Verdampfer, der die Wärme aus dem geförderten Förderbrunnenwasser übernimmt.

Der Kompaktschraubenverdichter verdichtet unter hohem Druck das Kältemittel in eine flüssige Form.

Unter hohem Druck durchströmt das erhitzte Kältemittel durch den Kondensator / Wärmetauscher.

Der Kondensator übergibt die Wärme an den Wärmetauscher.

Nach dem Kondensator durchströmt das Kältemittel ein Expansionsventil.

Hier wird der hohe Druck reduziert.

Das Kältemittel wird gasförmig und der Kreislauf des Kältemittels kann neu beginnen.

Die Wärmepumpe Typ Wasser-Wasser pumpt aus dem Förderbrunnen Wasser.

Diesem Wasser wird Wärme entzogen und auf ein höheres Temperaturniveau angehoben, um cirka das 3.5-fache.

Die elektrisch eingesetzte Energie für den Kompaktschraubenverdichter und die gewonnene Wasserwärme bilden die nutzbare Heizenergie für eine Warmwasserheizung.

Die nutzbare Heizenergie für eine Warmwasserheizung kann am besten über eine Fußbodenheizung genutzt werden.

©Deutscher Bauzeiger 97.2.1 Haustechnik - Heizung - Wärmepumpe Wasser Beschreibung

weiterlesen Erdwärmenutzung

******************************************

                  NEWS


******************************************