Vertragszusatz

Vertragszusatz - zusätzliche Anforderungen an den Fertighaushersteller

Vertragszusätze - Haus - Baubeschreibung – Kaufvertrag - Anforderungen - Fertighaus

Die Baubeschreibung und der Kaufvertrag für Ihr Haus sind entscheidend für die Ausstattung Ihres Hauses. Baulich und Technisch. 

Was nicht schriftlich in der Baubeschreibung oder dem Kaufvertrag steht, wird auch nicht in Ihrem Fertighaus umgesetzt.

Die nachfolgenden Vertragszusätze sollten Sie im Vorfeld mit Ihrem Fertighaushersteller besprechen und auch in der Baubeschreibung und in Ihrem Kaufvertrag festlegen, soweit Sie diese gerne in Ihrem Haus hätten.

Falls diese Vertragszusätze für Ihre Hausausstattung nicht in der Baubeschreibung und im Kaufvertrag enthalten sind, kostet Sie das später zusätzlich Geld.

Bauliche Vertragszusätze

Rohbau

  • Eingangspodest 2,0 x 1,0 m belegt mit Spaltklinker nach Wahl
  • Exklusive Farbgestaltung innen

Fenster

  • Fenster mit innen liegenden Sprossen
  • Dachfenster Velux -Fenster Größe 0,78 x 1,18 m inkl. Eindeckrahmen
  • Zwei Stück Dreiecksfenster im Giebelbereich (Satteldach) bei Reihenendhaus

Treppe innen

  • Innentreppe aus Buchenholz statt Kieferholz

Kaminanlage

  • Schornstein einzügig mit Schornsteinkopf verkleidet mit Zementfaserplatte 

Balkon

  • Balkongeländer in Edelstahlausführung

Technische Vertragszusätze

Fußbodenheizung

  • Fußbodenheizung im Bad bis 16 qm
  • Fußbodenheizung in der Küche bis 16 qm

Bad

  • zweiseitige Duschabtrennung in Echtglas für Dusche 1.00 x 1.00 m
  • dreiseitige Duschabtrennung in Echtglas für Dusche 1.00 x 1.00 m
  • Handtuchheizkörper Warmwasser mit 1,65 x 0,60 m in weiß
  • Handtuchheizkörper Warmwasser mit 1,65 x 0,60 m in weiß ausgerüstet mit elektrischem Heizungsstab für Sommerheizung
  • WC wandhängend in Farbe
  • Bidet wandhängend in Farbe
  • Urinal wandhängend in Farbe

Vertragszusätze - Erhöhter Standard beim Hausbau

  • Ausführung der Dachziegel mit Edel- und Hochglanzziegel
  • Zentrale Staubsauganlage
  • solare Brauchwassererwärmung (Komplettanlage oder nur Vorbereitung für zukünftige Technologien)
  • Regenwassernutzung (Komplettanlage oder nur Vorbereitung)
  • Farbgestaltung innen und außen
  • Stahlbetondrempel h= 80cm
  • Dachgeschoß im Bungalow ausbaufähig ,Studiobinder statt Brettbinder
  • Holzdrempel 0,80m statt 0,50cm Holzdrempel
  • Galerie im DG inkl. Brüstungsgeländer bis 3,2 lfdm Standard Kiefer
  • Dachrinne, Fallrohr in Kupfer
  • Fenster u. Türen mit innen liegenden Sprossen
  • Duschabtrennung in Echtglas für Dusche 80x80 cm
  • Dusche 90x90 cm mit zweiseitiger Duschabtrennung in Echtglas
  • wandhängendes WC (in weiß) mit Verkleidung
  • Warmwasserspeicher 80 Liter
  • Warmwasserspeicher 120 Liter
  • Zirkulationsleitung mit Umwälzpumpe (zeitgesteuert)
  • 2 St. Dreiecksfenster im Giebelbereich (Satteldach) inkl. Rollschicht

©Fertighauszeiger 6.2.2 Fertighaus - Fragenkatalog Vertragszusatz

******************************************

                  NEWS


******************************************