Ausführungsreife Planung

Ausführungsreife Planung

Die Ausführungsplanung wird auch Werkplanung genannt.

Nach den Plänen, die in dieser Phase entstehen, wird später gebaut.

Deswegen werden nun alle wichtigen Detailzeichnungen angefertigt.

In engem Kontakt mit den Fachplanern werden die Details erstellt.

Mit der Ausführungsplanung kann bereits während der Wartezeit für die Erstellung der Baugenehmigung begonnen werden.

Ausführungsreife Planung

In dieser Leistungsphase werden alle Beiträge der an der Planung Beteiligten zusammengefasst und daraus eine ausführungsreife Planung erstellt.

In der ausführungsreifen Planung werden alle Aspekte berücksichtigt.

Die Pläne beinhalten nicht nur den Rohbau, sondern alle Details.

Insbesondere Leitungsführungen und der Aufbau von Fußboden und Wänden werden in der Leistungsphase 5 festgelegt.

Überall wo sich Gewerke kreuzen, muss der Architekt besonders sorgfältig arbeiten.

Alle Unklarheiten müssen in dieser Phase beseitigt werden.

******************************************

                  NEWS


******************************************