Kostenschätzung Hausbau

Die Gesamtkostenschätzung für Ihren Hausbau dient als Grundlage für den Vorplanungsentwurf.

Mit den angefertigten Zeichnungen, den Planungsunterlagen, ersten Berechnungen, Angaben zum Grundstück und der Erschließung kann die Kostenschätzung für Ihren Hausbau durchgeführt werden.

In der Kostenschätzung werden die zu erwartenden Kosten vorausberechnet.

Die Kostenschätzung wird je nach Stand der Planung und verfügbarer Informationen durchgeführt.

Die Genauigkeit der Kostenschätzung für Ihren Hausbau wächst im Laufe der Planung.

Die Grundlagen, nach denen die Gesamtkosten ermittelt wurden, werden dokumentiert.

Wenn der Bauherr Eigenleistungen in das Bauvorhaben einbringt, werden auch für diese Leistungen Kosten eingesetzt.

Anhand der ermittelten Kostenschätzung für den Neubau können zum Beispiel Fördergelder beantragt werden.

Die Kostenschätzung für den Hausbau wird zur Kostenkontrolle immer wieder mit den tatsächlich entstandenen Kosten verglichen.

Dazu werden voraus gegangene Kostenschätzungen herangezogen.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in Kostenschätzung nach DIN 276

******************************************

                  NEWS


******************************************