Bankberatung

Baufinanzierung - Hausbau - Bank - Gespräch - Scoring

Die Vorbereitung auf die Beratung bei der Bank

Bevor Sie zur Bank gehen und über eine Baufinanzierung verhandeln, denken Sie daran und verinnerlichen Sie sich, „der Bankberater ist ein Verkäufer“.
Der Bankangestellte muss seit Jahren Umsatz machen und der Druck auf den Bankangestellten wird seit Jahren erhöht.

Die wichtigsten Fragen, bevor Sie eine Baufinanzierung abschließen

Wie hoch ist die benötigte Kreditsumme z.B. für ein Grundstück, den Hausbau und die Inneneinrichtung?

Zu welchen Konditionen (Zinssatz, Tilgung, Laufzeit, Sondertilgung) kann ich die Baufinanzierung abschließen?

Möchten Sie mit Ihrer Hausbank finanzieren, obwohl die Konditionen vielleicht etwas teurer sind als bei Onlinebanken?

Ist Ihnen ein direkter Ansprechpartner bei Ihrer Bank vor Ort wichtig?

Das sind vorab sehr wichtige Fragen zu Ihrer Baufinanzierung, die Sie sich ehrlich beantworten müssen.

Bank - Direktbank - Internetbank - Onlinebank

Bevor Sie zur Bank gehen und über eine Baufinanzierung verhandeln, holen Sie sich Vergleichsangebote von den Internetbanken.

Bei Onlinebanken bekommen Sie kaum ein individuelles Angebot für Ihre Baufinanzierung. Es sei denn Sie suchen explizit nach einem externen Vertreter dieser Bank.

Ansonsten ist ein persönliches Gespräch über Ihre Baufinanzierung nur zwischen Ihnen und dem Bankangestellten einer Filialbank möglich.

©Deutscher Bauzeiger 21.1.1 Baukredit - Bankberatung

weiterlesen Telefonnotiz Bank

******************************************

                  NEWS


******************************************