Tonziegel

Die Tonziegel für das Dach allgemein

Tonziegel werden aus Ton gebrannt.

Tonziegel sind flache oder gebogene Platten.

Tonziegel werden für das Eindecken von Dächern benutzt.

Die Tonziegel für das Dach liefert der Dachdecker.

Tonziegel werden aus einer Ton- und Lehmmischung hergestellt und bei 1000°C gebrannt.

Tonziegel sind leichter als Betondachsteine.

Tonziegel werden in einer sehr großen Auswahl hergestellt.

Tonziegel werden in unterschiedlichen Farben und Formen hergestellt.

Die Tonziegel für das Dach

Manche Tonziegel werden noch zusätzlich glasiert.

Tonziegel sind feinporig.

Dadurch können sie Feuchtigkeit schnell aufnehmen und wieder abgeben.

Das Dach bleibt also nie lange feucht.

Die typische Farbe von gebrannten Tonziegeln bestimmt das Bild vieler Städte.

Tonziegel werden bei geneigten Dächern benutzt.

Der am meisten eingesetzte Tonziegel in Deutschland ist der so genannte Biberschwanz.

Unterscheidung in der Farbgebung von Tonziegeln

Naturrot

Die Mineralien im Ton bestimmen den Farbton des Ziegels.

Tonziegel mit einem hohen Eisengehalt werden rot bis rosa.

Tonziegel mit einem hohen Kalkgehalt werden gelb.

Auch der Brennvorgang beeinflusst die Farbe.

Engobe

Eine mineralische Tonschlämme wird vor dem Brennen auf den Tonziegel aufgetragen.
Dadurch entsteht eine feste Verbindung zwischen Schlämme und Tonziegel.

Engobierte Tonziegel können nicht in ausgefallenen Farben hergestellt werden.

Durchgefärbt

Den Tonziegeln werden vor dem Brennen Farbpigmente beigemischt.

Durchgefärbte Tonziegel können nicht in ausgefallenen Farben hergestellt werden.

Durch die vollständige Farbdurchfärbung der Tonziegel fallen Absplitterungen nicht auf.

Durchgefärbte Ziegel sind teurer.

Glasur

Gefärbter Sand wird vor dem Brennen auf den Tonziegel aufgetragen.

Glasierte Tonziegel können in ausgefallenen Farben hergestellt werden.

Dämpfen

Die Tonziegel werden mit viel Brennstoff gebrannt.

Die Tonziegel werden dadurch taubengrau bis vollständig schwarz.

Tonziegelarten

Strangdachziegel

Strangdachziegel werden aus Tonsträngen hergestellt.

Mönch und Nonne

Die konkaven Tonziegel nennt man Nonne.

Die aufliegenden Tonziegel nennt man Mönch.

Biberschwanz

Der Biberschwanz ist ein flacher Tonziegel.

Der Biberschwanz ist an der Unterkante halbrund geformt.

Hohlpfanne

Die Hohlpfanne ist ein Tonziegel, der muldenartig verformt ist.

Die Hohlpfanne hat keinen Falz.

Strangfalzziegel

Strangfalzziegel sind flache Tonziegel mit einem Falz.

Pressdachziegel

Pressdachziegel werden in Stränge gepresst und dann in gleichmäßige Blöcke geschnitten.

Pressdachziegel haben entweder einen umlaufenden Falz oder sind konisch geformt.

Doppelmuldenfalzziegel

Doppelmuldenfalzziegel ist ein Tonziegel mit zwei Mulden.

Doppelmuldenfalzziegel können im Verband verlegt werden.

Flachdachpfanne

Die Flachdachpfanne ist rundum verfalzt.

Die Flachdachpfanne eignet sich dadurch vor allem für flache Dächer.

******************************************

                  NEWS


******************************************