Betondachsteine

Betondachsteine - verlegen - Dachsteine - Dachdecker - DIN - Dacheindeckung

Die Betondachsteine verlegen

Die Dacheindeckungen mit Betondachsteinen richten sich nach folgenden Regeln:

  • dem Stand der Technik
  • nach den Festlegungen des Regelwerks des Deutschen Dachdeckerhandwerks
  • DIN EN 490
  • DIN EN 491
  • DIN 4408-3
  • DIN 1055-4 und 5
  • DIN 18338 Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten

Jedem Dachdecker muss bewusst sein, dass eine Abweichung in der Ausführung von den Anforderungen und Vorgaben des Stands der Technik zu seinen Lasten geht.

Das Regelwerk des Deutschen Dachdeckerhandwerks ist vor Ort auf der Baustelle umzusetzen.

Überschreitet der Windsog das Eigengewicht der Dacheindeckung sind ebenfalls im Regelwerk des Deutschen Dachdeckerhandwerks Zusatzmaßnahmen festgelegt.

siehe Windzonenkarte nach DIN 1055-4

  • der ZVDH empfiehlt diese Karte seit dem 16.April 2007

©Deutscher Bauzeiger 51.2.2 Bauen - Dach -  Dacheindeckung - Betondachsteine

******************************************

                  NEWS


******************************************