Abstandhalter Bewehrung

Abstandhalter - Bewehrung - Weiße Wanne - Betondeckung

Abstandhalter nach DIN 1045 und DBV-Merkblatt

Geeignete Abstandhalter sollen die Einhaltung der Betondeckung vor und während des Betonierens sicherstellen.

Die auf dem Markt angebotenen Abstandhalter bestehen in der Regel aus zementgebundenem Mörtel mit Faserzusatz oder Kunststoff oder reaktionsharzgebundenem Mörtel.

DBV-Merkblatt Abstandhalter

Geeignete Abstandhalter sind nach dem DBV-Merkblatt Abstandhalter bezeichnete und geprüfte Produkte.
Besonders zu erwähnen sind die Angaben über Art, Anzahl und Anordnung der Abstandhalter für verschiedene Bauteile.

DBV-Merkblatt wasserundurchlässige Baukörper aus Beton

Es müssen Abstandhalter verwendet werden, welche die Wasserundurchlässigkeit des Bauwerks örtlich nicht beeinträchtigen.

Abstandhalter Leistungsklassen L1 und L2

L1: bei Herstellung von Fertigteilen.

  • Keine erhöhten Anforderungen an Tragfähigkeit und Kippstabilität

L2: Verwendung als Standardabstandhalter im Ortbetonbau.

  • Erhöhte Anforderungen an die Tragfähigkeit und Kippstabilität
  • bei Begehen beanspruchter Bewehrung
  • bei Abstandhaltern, die beim Zusammenspannen der Schalung beansprucht werden
  • bei äußeren Lasten, die auf der verlegten Bewehrung zwischengelagert werden

©Deutscher Bauzeiger 51.2.4 Bauen - Bodenplatte - Weiße Wanne - Abstandhalter Bewehrung

weiterlesen Bewehrung

******************************************

                  NEWS


******************************************