Beton bestellen

Beton bestellen - Betonbestellung - Betonhersteller - Betoneigenschaften - Vorbereitung - Betonlieferung

Beton bestellen

Der Planer oder der Bauherr bestellen den Beton für eine genau festgelegte Zeit.

Der Beton muss rechtzeitig bestellt werden, damit der Bauablaufplan eingehalten werden kann.

Der Besteller ist verantwortlich für die Richtigkeit der Bestellung mit den erforderlichen Betoneigenschaften.

Der Betonhersteller ist verantwortlich für die Richtigkeit der Lieferung mit den bestellten Eigenschaften.

Voraussetzungen für die Anlieferung von Beton

Bei der Bestellung des Betons müssen folgende Fragen im Voraus geklärt werden:

  • Ist die Zufahrt zur Baugrube erstellt?
  • Wie nah können die Fahrzeuge an die Baugrube fahren?
  • Wird eine Pumpe benötigt?
  • Ist der Boden ausreichend befestigt?
  • Die Pumpe muss sich auf den Untergrund abstützen können.
  • Steht genügend Platz für die Fahrzeuge und evtl. die Pumpe zur Verfügung?
  • Fragen Sie bei der Betonfirma nach, wie viel Platz benötigt wird!
  • Wie soll der Beton entladen werden? Mit der Schubkarre oder mit einer Pumpe?
  • Sind Hindernisse auf dem Grundstück vorhanden?
  • Bestellmenge Beton = Länge x Breite x Höhe = m3
  • Soll die Menge auf einmal oder in Etappen geliefert werden?
  • Wann genau soll der Beton geliefert werden?
  • Wohin soll der Beton geliefert werden (genaue Wegbeschreibung)?
  • Wer ist der Ansprechpartner auf der Baustelle?

©Deutscher Bauzeiger 71.2.6 Bauen - Bodenplatte - Beton - Beton bestellen

weiterlesen Beton Anlieferung

******************************************

                  NEWS


******************************************