Baustellenabfall Bauholz unbehandelt

Baustellenabfall - Bauholz - Holz - Balken - Bretter - unbehandelt

Baustellenabfall aus Bauholz unbehandelt Klasse 1

Bauholz das unbehandelt, also noch nie in Berührung mit Chemikalien gekommen ist, kann von der Holzindustrie meist vollständig wiederverwertet werden wie:

  • Bauholz ohne Verunreinigungen und Anhaftungen
  • Baubalken
  • Baubretter
  • unbehandelte Einmal Paletten
  • Einmal Versandkisten
  • unbehandelte Schnitt- und Holzreste
  • sowie naturbelassene Möbel aus Voll- oder Massivholz

Bauholz das unbehandelt ist kann auch im eigenen Kamin verbrannt werden.

Auch hier darf kein Restmüll enthalten sein, sonst wird es sehr teuer.

©Deutscher Bauzeiger 13.2.4 Bauen - Baustelleneinrichtung -Abfallentsorgung - Baustellenabfall Bauholz unbehandelt

******************************************

                  NEWS


******************************************