Liegenschaftskarte

Liegenschaftskarte - Darstellung - Maßstabsbereich - kleinmaßstäbig - Maßstab

Die Liegenschaftskarte

Die Liegenschaftskarte wird als Farb - oder Schwarzweißausgabe erstellt.

Die Liegenschaftskarten sind vorgesehen für Darstellungen im Maßstabsbereich 1:500 bis 1:1000 Leitmaßstab.

Für kleinmaßstäbige Liegenschaftskarten bis zum Maßstab 1:2500 sind die Signaturen erforderlichenfalls durch Skalierung anzupassen.

In der Liegenschaftskarte sind insbesondere darzustellen:

  1. Flurstücksgrenzen mit den zugehörigen Grenzpunkten
  2. Flurstücksnummer
  3. Nummern der Punkte der Landesgrenze
  4. Gebäude mit Gebäudefunktionen, Hausnummern
  5. Grenzen der administrativen Gebietseinheiten
  6. Stadt- und Gemeindenamen, Stadtteil- und Ortsteilnamen
  7. Gemarkungsgrenzen
  8. Flurgrenzen, Flurnummern
  9. Lagebezeichnungen
  10. tatsächliche Nutzungen
  11. öffentlich-rechtliche Festlegungen
  12. topographische Objekte

©Deutscher Bauzeiger - Bauamt - Antrag an Gemeinde - Liegenschaftskarte

weiterlesen Negativzeugnis

******************************************

                  NEWS


******************************************